Wir sind der Meinung: „Jeder Kassenbon ist ein Stimmzettel!“ Denn er entscheidet darüber, welche Produkte heute und zukünftig im Handel angeboten werden. Durch den Kauf der Produkte können Verbraucher das Angebot mitbestimmen und beeinflussen, wie viel „Tierwohl“ letztendlich im Supermarkt zu finden ist.

Vergangene Woche haben wir deshalb auf der BIOFACH Messe in Nürnberg eine kleine Kampagne gestartet und Besucher fotografiert, die sich ganz klar FÜR die Aufzucht der Bruderhähne ausgesprochen haben: #meinestimmefürdenbruderhahn

Setze ein Zeichen: Gib deine Stimme dem Bruderhahn!

Doch mitmachen können natürlich nicht nur die Besucher der BIOFACH oder weiterer Messen, sondern alle! Wie? Ganz einfach. Poste ein Bild unserer haehnlein-Produkte und nutze das Hashtag #meinestimmefürdenbruderhahn.

Wir müssen nicht darauf warten, bis die Politik durchgreift und endgültige Gesetze vorschreibt, denn wir sind schon viel früher in der Lage, viele Dinge selbst zu bewegen. In unserem Fall bedeutet das, keine männlichen Küken mehr zu töten und stattdessen die Bruderhähne aufzuziehen! Gib auch du deine Stimme künftig dem Bruderhahn, indem du Produkte kaufst, die die Aufzucht der männlichen Küken unterstützen – das gilt sowohl für Eier, als auch für Fleischprodukte.

#meinestimmefürdenbruderhahn

#meinestimmefürdenbruderhahn#meinestimmefürdenbruderhahn#meinestimmefürdenbruderhahn#meinestimmefürdenbruderhahn#meinestimmefürdenbruderhahn#meinestimmefürdenbruderhahn#meinestimmefürdenbruderhahn#meinestimmefürdenbruderhahn#meinestimmefürdenbruderhahn#meinestimmefürdenbruderhahn#meinestimmefürdenbruderhahn#meinestimmefürdenbruderhahn#meinestimmefürdenbruderhahn#meinestimmefürdenbruderhahn#meinestimmefürdenbruderhahn#meinestimmefürdenbruderhahn

Pin It on Pinterest

Share This