Die Sonne strahlt und die Temperaturen haben die 30-Grad-Marke längst überschritten. Viele Menschen greifen jetzt zu einem kühlen Eis oder einer knackigen Grillwurst. Aber Stopp! Wie wäre es denn zur Abwechslung einmal mit etwas sommerlich Süßem aus dem Backofen? Denn schenkt dir das Leben eine Zitrone, dann kauf‘ haehnlein-Bio-Eier und back‘ einen saftigen Zitronenkuchen! 🙂

Hier unser leckeres Rezept dafür:

  • 4 haehnlein-Bio-Eier
  • 2 Zitronen (unbehandelt)
  • 200g Zucker
  • 200ml Sonnenblumenöl
  • 200ml Orangensaft
  • 300g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 200g Puderzucker

Und hier unsere schnelle Anleitung:

  • Ofen auf 200 Grad vorheizen
  • Schale von den Zitronen fein abreiben oder raspeln
  • Eier mit Zucker dick-cremig schlagen
  • Öl, Orangensaft und etwas Zitronensaft zugeben
  • Zitronenschale, Mehl und Backpulver unterrühren
  • Teig in eine gefettete Form geben und circa 50 Minuten goldbraun backen
  • Kuchen abkühlen lassen
  • Gemisch aus Puderzucker und Zitronensaft anrühren und Kuchen bestreichen
  • Genießen!

Übrigens: Fehlt euch die Zeit oder Geduld, könnt ihr auch einfach alle Zutaten gleichzeitig in die Schüssel geben und kräftig mixen! 

Wir wünschen euch guten Appetit und einen schönen Sommer!

Pin It on Pinterest

Share This