fbpx

TV TIPP: haehnlein im NDR Fernsehen!

Rührei im Salat

Ihr braucht:

  • Ruccolasalat
  • Cocktailtomaten
  • Schlagengurke
  • Fetakäse
  • Frühlingszwiebeln
  • 2 haehnlein-Eier
  • 1 Schuss Milch
  • Salz und Pfeffer
  • etwas Öl ggf. etwas Butter zum Anbraten
  • Balsamicoessig

Und so geht’s:

  1. 1-2 Eier mit einem Schuss Milch, einer Prise Salz und einem Hauch Pfeffer verrühren und in einer Pfanne mit Öl oder Butter anbraten
  2. Rührei in der Pfanne vollständig „durchbraten“ (so dass es vollkommen gestockt ist) und abkühlen lassen
  3. Ruccolasalat waschen und in eine Schale geben
  4. Tomaten vierteln, Frühlingszwiebeln klein schneiden und beides dazu geben
  5. Fetakäse in kleinen Würfeln sowie Gurkenscheiben ergänzen
  6. Etwas Öl und Gewürze hinzugeben
  7. Das Rührei als Topping
  8. Und für’s Auge mit etwas Balsamicoessig beträufeln

Voila. Fertig ist eine leichte, leckere und vegetarische Sommermahlzeit, die lange vorhält!

PS Wer hier eine Fleischnote vermisst, kann angebratenen Speck (oder angebratene haehnlein-Power Mampfer in Stücke geschnitten) ergänzen

Pin It on Pinterest

Share This