Auch in der Welt der Hühner gibt es so einige Promis. Wir haben einige kuriose Geschichten über die gefiederten Celebrities.

Superstar und populärer als manch ein Serienschauspieler: Ein wahrer Wunderhahn trug den unspektakulären Namen Mike, kam aus dem amerikanischen Städtchen Fruita in Colorado und wurde 1945 wortwörtlich auf einen Schlag berühmt. Denn der Hahn sollte anlässlich einer Familienfeier geschlachtet werden. Sein Besitzer, der Farmer Lloyd Olsen köpfte das Tier. Doch dann geschah schier Unerklärliches. Der Hahn lebte ohne Kopf weiter, versuchte sogar, wir die anderen Hühner, nach Körnern zu picken. Wunderhahn Mike lebte unglaubliche zwei Jahre ohne Kopf weiter, wurde von Olsen gefüttert und leider auch auf Festen und Jahrmärkten als „Miracle Mike“ sensationsgierigen Besuchern vorgeführt.

Gickerich trifft Gackerich

Kennt ihr Gickerich und Gackerich? Habt ihr schon einmal von Henriette Huhn aus Entenhausen gehört? Und wisst ihr, wer Footox ist? Viele fiktive Hühner und Hähne sind auf der ganzen Welt bekannt. In manchen Ländern haben sie sogar eine symbolische Bedeutung für die Nation: Der gallische Hahn ist das Wappentier der französischen Fußballnationalmannschaft. Auch im Staatswappen von Kenia findet sich ein Hahn.

Das „Federvieh“ spielt auch in der Pop- und Gegenwartskultur eine wichtige Rolle. Schon in der Fabel „Der Hahnenkampf“ von Wilhelm Busch (Autor von Max und Moritz) sind die beiden streitlustigen Hähne Gickerich und Gackerich die Protagonisten. Auch in Entenhausen, Heimat von Donald Duck und Co., darf ein Huhn natürlich nicht fehlen. Henriette Huhn (im Original Clara Duck) ist die beste Freundin von Daisy Duck und Mitglied des ansässigen Damenkränzchens, zu dem auch Minnie Maus und Klarabella Kuh gehören. Ende der 90er-Jahre avancierte das „Moorhuhn“ in Form eines Computerspiels zum Hype in Büros und Kinderzimmern. Selbst ganze Filme drehen sich ums Huhn, wie zum Beispiel der britische Animationsfilm „Chicken Run“.

Ein Riesenhahn namens Merakli

Ganz real und lebendig ist ein wahrer Gigant unter den Hühnern. Er hört auf den Namen Merakli und ist vielleicht der größte Hahn der Welt. (Video) Das imposante Tier gehört zur Rasse der Brahma-Hühner, die bis zu einem Meter groß werden können. Ein normales Haushuhn wird zum Vergleich nur bis zu 40 Zentimeter groß.

Pin It on Pinterest

Share This